Scooli FlexMaxScooli durchsuchen ▶

Scooli FlexMax - Ergonomisch und praktisch ab dem ersten Schultag

Der FlexMax Schulrucksack von Scooli bietet etwa 18 Liter Stauraum für die Schulsachen Ihres Kindes. Optisch hat sich Scooli bei der FlexMax Schultasche stark an der modernen Rucksackform orientiert. Dennoch sorgt die feste Bodenplatte für die nötige Stabilität. Mit nur ca. 980 g Eigengewicht zählt der FlexMax zu den Leichtgewichten auf dem Schultaschenmarkt. Und das trotz des dreistufig verstellbares Rückensystems. Unter den liebevoll gestalteten Designs findet bestimmt auch Ihr Schützling seinen passenden Lieblingsranzen. Als besonderes Highlight bringt der Scooli FlexMax Schulrucksack zwei tolle austauschbare Patches mit.

FlexMax

Schulrucksack Set
in 6 Motiven 

Schulrucksack, Etuibox leer, Sportbeutel, Heftebox, Patch zum Austauschen
bis zu 30%

99,99 - 145,95€*

Scooli FlexMax - der mitwachsende Rucksack für Grundschulkinder

Dass Schulrucksäcke nicht nur was für größeren Kids ab der 5. Klasse sind, beweist das erfahrene Label Scooli. Mit FlexMax hat es ein Modell auf den Markt gebracht, das mit seinem schmalen, lässigeren Schnitt bei vielen Jungen und Mädchen ankommt und diese zuverlässig und attraktiv durch die Grundschulzeit begleitet.

Damit dies selbst nach den für dieses Alter typischen Wachstumsschüben noch gilt, ist der FlexMax mit einem flexiblen Rückensystem ausgestattet, das in drei Stufen mitwächst: nämlich von S über M bis L.

Für einen möglichst rückennahen, entlastenden Sitz des Schulranzens sind die Schulter- und Lageverstellgurte individuell in der Länge regulierbar. Sind diese perfekt auf die Anatomie Ihres Kind eingestellt, wird außerdem ein Hohlkreuz vermieden, welches unter Umständen Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule nach sich ziehen kann.

Für noch mehr rückenfreundliche Entlastung sorgt der bequem gepolsterte sowie abnehmbare Hüftgurt. Dieser verteilt das Gewicht des FlexMax Rucksacks von den Schultern auf die stabilere Hüfte. Mithilfe des Brustgurts lassen sich hingegen die Tragegurte optimal fixieren.

Schmal gebaut und leicht vom Gewicht

Die schmale Silhouette ist das Erste, was beim Scooli FlexMax ins Auge fällt. Ein markantes Merkmal von Rucksäcken, das mit Abmessungen von 32 x 41 x 22 cm (B x H x T) beim Korpus umgesetzt wird. Dennoch bietet das Modell mit 18 Litern genügend Stauraum von der ersten bis einschließlich vierten Klasse.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Scooli-Modells ist sein Gewicht. Mit etwa 980 Gramm (leer) bringt es die nötige Leichtigkeit mit, die im Grundschulalter gefordert ist. Gemeinsam bilden sie ein starkes Paar, das selbst auf zierliche, schmal gebaute Kinderrücken passt.

Außen wie innen clever strukturiert

Aber nicht nur beim ergonomischen Tragekomfort weiß der FlexMax zu überzeugen. Auch was die funktionale Ausstattung anbelangt, leistet dieses Scooli Modell praktische Unterstützung und begeistert mit einer kinderleichten Handhabung.

Obwohl als Rucksack konzipiert, erweist sich das Modell als bemerkenswert standfest. Erreicht wird dies durch eine stabile Bodenplatte, in der vier Standfüße integriert sind. In Kombination bieten diese Schutz vor Schmutz und Nässe. Wasserabweisend ist zudem das beschichtete Material, aus dem der Scooli FlexMax gefertigt wird.

Während auf jedem Seitenteil eine Tasche mit Zipper beispielsweise zum griffbereiten Verstauen der Getränkeflasche angebracht sind, befindet sich auf der Front ein querformatiges Staufach mit 2-Wege Reißverschluss. All diese äußeren Zipper werden von einem Regenschutz abgedeckt, sodass der Tascheninhalt vor Regen geschützt ist. Super praktisch ist zudem die mittig positionierte Trageschlaufe auf der oberen Rückseite.

Das Magnetschloss am Deckel ist mit einer Hand leicht zu öffnen und schließt automatisch. Auf der Innenseite befindet sich ein Einschubfach für den Stundenplan. Das geräumige Hauptfach verfügt über ein Bücherfach in Rückennähe.

Reflektierende Sicherheit auf allen Seiten

Das Thema Sicherheit setzt Scooli als Schulranzenexperte mit reflektierenden Flächen aus Silbermaterial gut sichtbar für andere Verkehrsteilnehmer um. Angebracht sind diese auf der Front- und den beiden Seitentaschen, am Deckel sowie an den beiden Schultergurten. Somit wird Ihr Kind bei Dunkelheit von allen Seiten frühzeitig wahrgenommen.