Fredys napsFredys durchsuchen ▶

zur Fredys Markenübersicht

Fredys Modellserien

SYDERF naps - der hippe Schulrucksack

Hip vom Aussehen, super organisiert von der Ausstattung, extrem komfortabel zum Tragen und dazu noch mit 1100 Gramm super leicht vom Gewicht - all dies macht den Rucksack naps von SYDERF zum angesagten Begleiter von Kids und Jugendlichen in der weiterführenden Schule. Selbst an den sicheren Transport des Laptops hat das Label gedacht und für diesen ein rückennahes Fach mit Shock-Absorber eingerichtet. So ist das technische Equipment optimal geschützt vor eventuellen Schlägen.

naps Naps Schulrucksack

erhältlich in folgenden Motiven:
(klick für Details)

90,15 - 99,95€
Fredys naps
Naps Schulrucksack Lakritz

SYDERF naps - leicht, raffiniert und angesagt

Warum SYDERF mit seinen Schulrucksäcken bei den größeren Kids und Jugendlichen ankommt, ist schnell erklärt: Das Label weiß, was sich diese Altersgruppe von einem Rucksack wünscht - und genau das setzen die Macher mit stilsicherem Händchen um.

Bestes Beispiel hierfür ist das Modell naps, das sich in Sachen Ausstattung an den Anforderungen der weiterführenden Schule orientiert, ohne dabei die Wünsche und Vorstellungen der jungen Träger aus den Augen zu verlieren. Das Ergebnis sind clevere Funktionen und raffinierte Details in einer erstaunlichen Qualität, die das tägliche Leben auch nach der Schule angenehm gestalten und erleichtern. Außerdem verstehen es die SYDERF Macher, diese Eigenschaften stylish und trendy zu verpacken. So ist mit naps ein Schulrucksack entstanden, der auffällt und Jungs wie Mädels gleichermaßen begeistert.

Einfach smart: die Ausstattung

Um den Anforderungen der Ganztagsschule gerecht zu werden, bedarf es vor allem eins: ein ausreichend großes Rucksackvolumen, das selbst bei vielen verschiedenen Schulfächern am Tag nicht schlapp macht und genügend Stauraum für Bücher, Ordner, Hefte und sonstiges erforderliches Zubehör bietet.

Deshalb stellt SYDERF mit 31 Litern viel Platz im naps bereit. Diese verteilen sich auf zwei Reißverschluss-Hauptfächer, von denen das hintere als geschütztes Laptopfach mit Polsterung konzipiert wurde.

Das vordere verfügt über ein Fächersystem für Bücher, Ordner und Hefte, sodass in diesem die schweren Dinge möglichst rückennah gelagert werden können. Außerdem ist in diesem ein Einschub fürs Handy oder iPod mit dem dazugehörenden Kabelausgang untergebracht.

In der etwas kleineren Vortasche, auf deren Front sich eine kleine Reißverschlusstasche befindet, ist ein Organizer inkl. Schlüsslhalterung integriert. Dieser bietet sich für das übersichtliche Verstauen von kleineren Utensilien an, die man unterwegs schnell im Zugriff haben will. Sehr geschickt erweist sich das seitliche Zipperfach mit vertikalem Zugriff, in dem sich z. B. eine Brotdose verstauen lässt. Für die Getränkeflasche bietet sich hingegen eine der beiden offenen Seitentaschen an. Sie haben eine Dehnfalte schließen mit einem Gummizug ab.

Extrem gut: der Tragekomfort

Sehr viel Aufmerksamkeit hat SYDERF dem Tragesystem vom naps in der Entwicklungsphase gewidmet, schließlich können bei einem 31-Liter-Volumen schnell mal einige Kilogramm an Gewicht zusammenkommen.

Damit diese optimal verteilt werden, ist die Rückenpartie ergonomisch gepolstert und mit Belüftungsrillen ausgestattet. Die breiten s-förmigen Tragegurte mit stabiler Zick-Zack-Doppelnaht liegen dank softer Polsterung angenehm auf den Schultern.

Da sie besonders lang sind, lassen sie sich individuell an fast jede Körpergröße anpassen. So wächst der SYDERF naps ohne umständliches Verstellen der Gurte im Rückenbereich mit seinem Träger mit.

Ein noch höherer Tragekomfort wird dem Brust- und Beckengurt realisiert. Während Ersterer höhenverstellbar ist und für einen festen, rückennahen Sitz selbst in Bewegung sorgt, wird mit dem Beckengurt ein Teil des Gewichts gleichmäßig auf den Hüftbereich verteilt. Wird dieser nicht genutzt, kann man ihn einfach im Rückenteil verschwinden lassen.

Sicherheit dank Sichtbarkeit

Die Sicherheit im Straßenverkehr ist keine Frage des Alters. Entsprechend hat SYDERF beim Schulrucksack naps rundherum retroreflektierende Paspeln und Bänder eingearbeitet. Dezent fügen diese sich in das Design ein, ohne dabei den lässigen Style vom naps zu schmälern.

Unifarben oder gemustert: die Motive

Bei den Motiven legt SYDERF Wert auf attraktive Vielfältigkeit. So ist der SYDERF naps etwa als unifarbenes Modell in diversen klassischen Farben erhältlich, die den Geschmack beider Geschlechter treffen. Manche kommen auch mit umwerfenden Mustern daher. USA-Fans werden beispielsweise das Motiv American lieben.