deuter One Twodeuter durchsuchen ▶

Deuter One Two - Der richtige für den Schulstart

Der Deuter Schulrucksack One Two eignet sich optimal für Schulkinder in der ersten und zweiten Klasse. Genau auf diese Altersspanne ist das eigens von Deuter entwickelte Active-Comfort-Fit Tragesystem ausgerichtet, welches durch seine tollen Trageeigenschaften für Komfort in der Schule sorgt. Für Sicherheit auf dem Schulweg ist beim Deuter One Two Schulrucksack reflektierendes Material zuständig, sodass die Kids unterwegs zu jeder Zeit gut sichtbar sind.

One Two

Deuter One Two - der Grundschulranzen mit Outdoor-Tragekomfort

Dass sich langjährige Erfahrung und fachliches Know-how im Outdoor-Bereich bei der Konzeption einer Schultasche bezahlt machen, beweist Deuter mit seinem Schulranzen One Two. Dieser geniale Ranzen ist mit seinem 20-Liter-Volumen und einem Leergewicht von nur 1150 Gramm ideal auf Erst- und Zweitklässler abgestimmt.

Obwohl seine Optik an einen Rucksack erinnert, beweist der Deuter One Two eine hohe Standfestigkeit und die nötige Stabilität. Erreicht wird dies durch eine stabile Bodenplatte, die mit vier Standfüßen ausgestattet ist, welche vor Schmutz und Nässe schützen.

Erhältlich ist der One Two in zwei 5-teiligen Sets. Wie der Name schon vermuten lässt, ist beim Sneaker Set der Sneaker Sportbeutel und beim Hopper-Set die Hopper Sporttasche mit dabei. Das übrige Zubehör, also Schüler- und Schlamperetui sowie Brustbeutel, sind gleich.

Deuter Active-Comfort-fit - das Rückensystem für starke Kinderrücken

Was den Schulranzen One Two auszeichnet, sind seine extrem guten Trageeigenschaften, die an hochwertige Outdoor-Rucksäcke erinnern. Um dies zu erreichen, hat Deuter mit Active-Comfort-Fit ein besonderes Rückensystem für Kinder entwickelt, das sich mit seinen zwei vorgeformten elastischen Federstahlschienen flexibel an den Kinderrücken anpasst. Außerdem verleihen diese dem Ranzen die notwendige Stabilität selbst bei maximaler Zuladung. Aber damit nicht genug, weisen doch auch die ergonomischen Schulterträger vom Deuter One Two eine technische Besonderheit auf. Diese sind nämlich beweglich und machen jede Bewegung Ihres Kindes mit. So wird nicht nur das Gewicht des Rucksacks gleichmäßig verteilt und ein guter Sitz des Schulranzens gesichert - auch die Rückenmuskulatur wird kontinuierlich trainiert und gestärkt.

Die Trageriemen selbst sind von der Breite und Länge, aber auch von der Polsterung und ihrem s-förmigen Form optimal auf die Anatomie und die Anforderung von Kindern ausgerichtet sind. Somit wird nicht nur eine ideale Passform, sondern auch ein hoher Tragekomfort ohne Scheuern und Drücken erreicht.

Nicht fehlen dürfen natürlich auch nicht ein stufenlos verstellbarer Brust- und Bauchgurt. Letzterer kann auch abgenommen werden.

Clever unterteilt und gut sichtbar

Viel zu bieten hat der One Two aber auch bei der Ausstattung. Die geräumige Vortasche bietet genügend Platz für eine Vesperbox. In den elastischen Seitentaschen lässt sich eine Getränkeflasche griffbereit verstauen.

Im großen Hauptfach hat Deuter ein rückennahes Bücherfach integriert, in dem aber auch Hefte zum Schutz vor Eselsohren verstaut werden können. Sehr geschickt ist auch der Einschub für ein Lineal auf der Trennwand.

Für Schlüssel, Handy und Geldbeutel bietet sich die Innentasche an, die mit einem Reißverschluss gesichert ist. Die Schnalle vom Deckel lässt sich kinderleicht öffnen, auf seiner Innenseite ist eine Klarsichthülle für den Stundenplan angebracht.

Für eine gute Sichtbarkeit Ihres Kindes im Straßenverkehr hat Deuter seinen One Two rundherum mit reflektierenden 3M-Elementen ausgestattet - inklusive der Schulterträger. Außerdem befindet sich auf der Front eine Schlaufe zum Anbringen eines Blinklichts.

Das Material - reißfest, aber leicht

Gefertigt werden die One Two Schulranzen aus Deuter-Super-Polytex BS, welches unter Einhaltung des strengen bluesign Standards produziert wird . Dieses Material, das reißfest und leicht zugleich ist, wird aus einem 600 Denier Polyestergarn gewebt und anschließend dick mit PU beschichtet.